Herzlich Willkommen bei der DJK SuS Brambauer.

Aktuelles:

Nach Absage des Grundschulsportfestes:

Die Staffel war den Schülern wichtig !

Nachdem das alljährliche Sportfest der drei Grundschulen in Brambauer aufgrund einer nicht abgesprochenen Baumaßnahme seitens des BV Brambauer, nicht durchgeführt werden konnte, waren sich alle Beteiligten sicher:“Das Highlight, die Staffel, muss durchgeführt werden.“

 

Die Enttäuschung war groß, als die Absage des Sportfestes, auf das sich die Schüler und Schülerinnen der drei Grundschulen intensiv vorbereitet hatten, aufgrund dieser unverständlichen Baumaß- nahme des BV Brambauer kurzfristig am Veranstaltungstag abgesagt werden musste.

 

Durch die schnelle Initiative von Schulleiterin Frau Berkholz von der Elisabethschule und Uwe Hilmer von der DJK- Leichtathletikab - teilung war schnell ein Termin gefunden. Und so trafen sich alle Beteiligten am Dienstag Vormittag, um den sportlichen Sieger in der 10 x 40 m - Staffel zu ermitteln. Jede Staffel bestand aus 5 Mädchen und 5 Jungen der 4. Schulklassen.

 

Alle Kinder gingen mit großen Eifer an den Start und erst auf der Zielgeraden, nach dem letzten Wechsel, kristallisierte sich der Sieger heraus. Wie auch schon im vergangenen Jahr konnte die Elisabethschule, die von Ellen Bothe trainiert wird, vor der Wittekindschule und der Schule auf dem Kelm den Sieg für sich erringen.

 

Alle Beteiligten waren sich sicher, das Sportfest, die sogenannten Bundesjugendspiele 2018 sind ausgefallen, doch im nächsten Jahr wollen alle sich im sportlichen Wettkampf wieder messen und das Highlight soll dann wieder die 10 x 40 m - Staffel sein.

 

Foto links : Alle teilnehmeden Schulstaffeln mit Lehrpersonal

Foto rechts: Siegreiche Staffel Elisabethschule mit li. Frao Bothe und re. Frau Berkholz