Herzlich Willkommen bei der DJK SuS Brambauer.

Aktuelles:

Volleyball: U14 nach letztem Spieltag Tabellenerster

TUS Bönen - DJK SUS Brambauer: 0:2 (15:25; 7:25)

DJK SUS Brambauer - TV Hörde Jungen: 2:1 ( 25:17; 19:25; 19:17)

 

Im ersten Spiel gegen den Ausrichter aus Bönen tat sich die Mannschaft um Kapitän Fiona Thamm zu Anfang des ersten Satzes schwer. Einige Konzentrationsprobleme brachten den Mädels aus Bönen einige, zu viele Punkte. Doch am Ende des ersten Satzes setzte sich die bessere Spielanlage durch.

 

Im zweiten Satz wurde Bönen vorgeführt. Sichere Aufschläge, guter Spielaufbau und Überblick für die Lücken in der gegnerischen Abwehr brachten einen sicheren Satzgewinn und Spielgewinn.

 

Das allerdings eine Leistungssteigerung erforderlich ist, um gegen die Jungen des TV Hörde zu bestehen, war allen klar. Gleich zu Beginn zeichnete sich ab, dass die zahlreichen Fans (Familienangehörige der Kids) ein richtig gutes Volleyballspiel sehen werden. Im ersten Satz konnte die DJK durch sichere Aufschläge den Gegner unter Druck setzen. Eine gute Feldabwehr brachte das Team auf die Siegerstraße.

 

Im zweiten Satz waren die Kids nicht so beweglich auf dem Spielfeld und leider wurden zu viele Aufschläge ins Netz oder ins Aus gesetzt. Im Entscheidungssatz kam Brambauer wieder erheblich besser ins Spiel. Der Siegeswille war geweckt, schließlich wollten sie sich für die Hinspiel Niederlage revanchieren. Es war ein Spiel auf Augenhöhe und Brambauer hatte Satzball. Leider unterlief dem Team ein unnötiger Fehler. Es entwickelte sich ein Nervenkrimi, den Brambauer letztendlich gewann.

 

Durch diese Niederlage waren die Jungs aus Hörde so „durch den Wind“, dass sie auch das nächste Spiel gegen den Tabellenletzten aus Bönen 2:0 verloren. Durch diese unerwartete Niederlage ist die U14 Tabellenerster.

 

Es spielten: Anise Aksoy, Zümral Gültekin, Lion Hardes, Lyn Hardes, Sena Kartal, Süeda Öztürk, Fiona Thamm

 

Trainerin: Elisabeth Reinkober