Herzlich Willkommen bei der DJK SuS Brambauer.

Aktuelles:

Volleyball Jugend U14 Mixed - Endrunde im Bezirkspokal

Am vergangenen Samstag nahm die U14 Mannschaft an der Endrunde beim Bezirkspokal an Herne teil. Sie hatten sich als Tabellenerster für diese Endrunde qualifiziert. Da der Zweitplatzierte TV Hörde Jungen nicht teilnehmen wollte, rückte der Lüner SV nach.

 

Es nahmen die Erst- und Zweitplatzierten der Bezirksligen aus der laufenden Saison teil, sowie der Ausrichter aus Soest.Die Mannschaften wurden im Vorfeld in 3 Dreiergruppen ausgelost. Die DJK musste sich in der Vorrunde mit dem Lüner SV und FdG Herne auseinandersetzen. Das Spiel gegen den Lüner SV war ein Spiel auf Messerschneide. Beide Teams schenkten sich nichts. Gute Aufschläge, Bewegung auf dem Spielfeld und Übersicht für die Lücken. Erster Satz an Brambauer 25:20, zweiter Satz an Lünen 23:25. Darum musste die Partie auch in die Verlängerung, ebenfalls keine deutliche Angelegenheit. Doch Brambauer musste sich mit 16:14 geschlagen geben.

 

Nach einem Spiel, das gepfiffen werden musste, spielte die Mannschaft gegen FdG Herne. Auch hier musste die Mannschaft, nach einem verlorenen und einem gewonnenen Satz in die Verlängerung. Auch hier musste man sich trotz sehr guter Leistung knapp geschlagen geben.

 

Somit spielte das Team leider nur um die Plätze 7 – 9. Da konnten sie sich wiederum sehr deutlich gegen den Soester TV und SUS Oestereiden durchsetzen. Letztendlich beendete die Mannschaft aus Brambauer das Turnier auf Platz 7.

 

Alle Spieler/-innen zeigten eine tolle Leistung, die für die neue U16 hoffen lässt. Unser letzter Junge Lion Hardes wird jetzt zum GV Waltrop wechseln, da dort ein Jungenteam am Start ist. Wir wünschen ihm viel Erfolg.

 

Es spielten: Anice Aksoy, Zümral Gültekin, Lion Hardes, Lyn Hardes, Sena Kartal, Süeda Öztürk, Fiona Thamm

Trainerin: Elisabeth Reinkober

Brambauer, 19. Mai 2019

Anmeldung für den kommenden Lüner Hanselauf am 28. September 2019 ist ab sofort möglich

Die Anmeldung für den kommenden Lüner Hanselauf am 28. September 2019 rund um die Glückauf-Arena in Lünen-Brambauer ist ab sofort möglich. Alle wissenswerten Informationen haben wir wie immer für Sie auf unserer Hanselaufseite bereit gestellt.

Brambauer, 19. Mai 2019

Auf vielfachen Wunsch: DJK-Berichte bleiben länger online

in den letzten Wochen wurde vermehrt der Wunsch an uns heran getragen, die hier auf unseren Internetseiten unter "Aktuelles" veröffentlichten Berichte über unseren Verein länger online zu lassen, um auch nach längerer Zeit noch einmal darauf zugreifen zu können. Diesem Wunsch kommen wir natürlich nach. Die an dieser Stelle veröffentlichten Berichte bleiben in Zukunft ein ganzes Jahr lang online und können dann jederzeit noch einmal nachgelesen werden. Eine darüber hinaus gehende Archivfunktion gibt es leider nicht.

Allerdings bleibt unsere Facebookseite von dieser Regelung selbstverständlich ausgenommen. Alle über unsere Facebookseite parallel veröffentlichten Berichte können dort weiterhin ohne jede zeitliche Beschränkung eingesehen werden.

Brambauer, 19. Mai 2019

Nina Bungart schafft Norm für Deutsche Meisterschaften

Nina Bungart hat sich einen Traum erfüllt. Die Leichtathletin der DJK SuS Brambauer unterbot am 1.Mai in Bad Salzuflen mit 2:20:04 min., in persönlicher Bestleistung, die Norm zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend U16 über 800 m.

 

Die 15-Jährige schaffte im Rahmen der Bahneröffnung bei der LG Bad Salzuflen die Norm mit einem überzeugenden Start-/Ziel-Sieg vor Greta Erdelt ( LG Lage-Detmold) in 2:46:01 min. und Leticia Heinrichs 

(LG Bünde-Löhne) als Drittplazierte. Damit hat sich Bungart vorzeitig für die am  6.7 bis 7.7.2019 stattfindenden Deutschen Meisterschaften der Jugend U16 in Bremen qualifiziert.

 

„Jetzt freue ich mich auf die nächsten Wettkämpfe!“ so die Leichtathletin, die unter Trainer Uwe Hilmer nach Jahrzehnten wieder die erste Teilnehmerin der DJK ist, die sich für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert hat.

Brambauer, 02. Mai 2019