Herzlich Willkommen bei der DJK SuS Brambauer.

Aktuelles:

Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins der DJK - Jede Menge Ehrungen standen auf dem Programm

Die Mitglieder der DJK SuS Brambauer trafen sich am Sonntag, den 14. April im Vereinshaus zur satzungsgemäßen Jahreshautversammlung. Die Ehrung für langjährige Vereinsmitgliedschaft war das Hauptthema in der Versammlung.

 

Der Vorsitzende Rainer Majewski begrüßte die 49 Anwesenden und freute sich über das zahlreiche Erscheinen. An die verstorbenen Mitglieder wurde in einer Schweigeminute gedacht. „Mit Datum 15.3.2019 zählt der Verein 401 Vereinsmitglieder, die in mehreren Fachschaften gemeldet sind. Die Anzahl der Fachschaften blieb konstant. Die Mitgliederzahl ist ansteigend, inzwischen liegen noch weitere Mitgliedsanträge vor, so dass auch weiterhin ein Aufschwung zu erkennen ist“ berichtete Geschäftsführer Jürgen Arend. Der Vorstand und die verschiedenen Spartenleiter informierten danach in ihren Berichten über die Geschehnisse im vergangenen Jahr.

 

Ein anschaulicher Bericht von Schatzmeister Julian Majewski, zeigte auf, dass im laufenden Geschäftsjahr ein guter Kassenbestand entstanden ist. Die beiden Kassenprüfer Thomas Reinkober und Hajo Bellmann bestätigten eine ordentliche Kassenführung und empfahlen die Entlastung des geschäftsführenden Vorstands, der einstimmig gefolgt wurde. Bei der Neuwahlen des Vorstandes wurde Rainer Majewski als Vorsitzender und Julian Majewski als Schatzmeister erneut bestätigt. Hans-Georg Hamelmann und Karl-Heinz Unger als Kassen- prüfer wurden ebenfalls neu gewählt. Für die Schriftführer/in-Funktion konnte kein Ersatz für Ursel Kellmann gefunden werden und bleibt vorerst vakant. Somit setzte sich der geschäftsführende Vorstand wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Rainer Majewski , 2.Vorsitzender Hans-Peter Kaffka, Geschäftsführer Jürgen Arend, Schatzmeister Julian Majewski.

 

Danach erfolgte die Ehrung einiger Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit durch den Vorstand wie folgt :

Treuenadel in Gold mit Lorbeer ( für 70 Jahre Mitgliedschaft )

Diese Ehrung ging an: Erich Kinscher, Norbert Reek, Johannes Reek, Hans-Günter Knust, Inge Kuhlmann, Theo Tautz, Rudolf Witzler und Dieter Kuhlmann.

 

Treuenadel in Gold mit Lorbeer ( für 60 Jahre Mitgliedschaft )

Diese Ehrung ging an: Irmgard Matenar.

 

Treuenadel in Gold mit Lorbeer ( für 50 Jahre Mitgliedschaft )

Diese Ehrung ging an: Thomas Haak, Agnes Hilmer, Uwe Hilmer, Erika Sträter, Gisela und Manfred Trienenjost.

 

Treuenadel in Gold ( für 40 Jahre Mitgliedschaft )

Die Ehrung ging an: Ursula Kellmann, Herbert Hauschopp, Rolf Leppert, Harald Weber, Werner Ruhoff, Michael Hünteler, Karl-Heinz Unger, Ingrid Bracco, Maria Meihs, Hans-Georg Hamelmann, Rolf Ketelsen und Hans-Peter Kaffka.

 

Treuenadel in Silber ( für 25 Jahre Mitgliedschaft )

Die Ehrung in Bronze ging an: Volker Lauterbach, Andrea Brockmann und Wolfgang Beckmann

Vorstand der DJK mit den geehrten Mitgliedern.

Der alte Vorstand der DJK ist auch der neue.


Jubiläum: 15 Jahre Walking- und Nordic Walking-Treff  in der DJK SuS Brambauer

In einer Feierstunde zum 15-jährigen Bestehen des Walking- und Nordic-Walking Treff der DJK SuS Brambauer fanden sich über 35 Mitglieder im Vereinshaus der DJK ein.

 

Vor 15 Jahren, genau am 05.04.2004 nach einem Einführungslehrgang durch FLVW-Lehrtrainerin Brigitte Paarmann mit 19 Teilnehmern, fand die erste Trainingseinheit einer Walkinggruppe dann am 27.04.2004 statt, davon sind bis heute noch 9 Gründungsmitglieder dieser Fachschaft aktiv dabei und wurden mit einer Urkunde und Blumen, durch die beiden Vorsitzenden der DJK, Rainer Majewski und Hans-Peter Kaffka, geehrt. Zu den geehrten Damen gehörten: Ursel Kellmann, Christa Hahn, Marlies Wesseler, Gisela Kalthoff, Anita Wulf, Gesine Guzik ,Lidia Korte, Marie-Luise Adrian und Marie Meihs.

 

In einem Bericht über die abgelaufenen 15 Jahre, sprach anschließend Hans-Peter Kaffka, ebenfalls Leiter des Lauftreffs, noch einmal in einem Überblick über die  Entwicklung der Fachschaft bis heute.

 

„Auf Anfrage einiger Damen der Gymnastik-Fachschaft, entschloss sich der Vorstand im Jahr 2004 zur Gründung einer Walking Fachschaft, und ich begann mit den eingangs erwähnten Damen mit dem Training“, erklärte Kaffka.

 

Nachdem der Walking- und Lauftreff offiziell seit dem 05. Juli 2005 beim Deutschen Leichathletik Verband eingetragen war, wurde Nordic-Walking mit ins Trainings- programm aufgenommen.

 

2007 führten wir erstmalig die Abnahme des DLV-Laufabzeichen durch und kürten auch Vereinsmeister . Ebenfalls wurde ein Lauftreff ins Leben gerufen. Durch stetige Zunahme der Mitgliederzahlen kamen Marion Ketelsen, Gabi van Elst ,Petra Medzech und Roland Körbl als weitere Übungsleiter hinzu.

 

Weiterhin sind unsere Mitglieder als Helfer, bei unseren Laufveranstaltungen, wie das Hallensportfest, Schülersportfest und Hanselauf, mit tatkräftigem Einsatz als Strecken- posten oder Helfer beim Kuchenverkauf und Grillen im Einsatz.

 

Weiterhin erwähnenswert ist die Auszeichnung unseres Walking und NW-Treff`s durch den DLV mit dem Qualitätssiegel „Sehr gut“ , seit dem 29.10.2012 bereits zum dritten Mal in Folge.

 

Im letzten Jahr hatten wir eine Mitgliederzahl von 60 Damen und Herren im Bereich Walking / Nordic Walking zu verzeichnen.

 

An einigen Terminen in 2018 gab es wieder die Möglichkeit das Laufabzeichen des DLV zu erlangen. Mit insgesamt 37 Damen und Herren war die Beteiligung wieder sehr gut. Zur Ehrung der DLV-Laufabzeichen-Teilnehmer ist hervorzuheben, dass im Walking für die 10.Wiederholung der Stufe 3 ( 2 Std. walken ohne Pause ) - das Laufabzeichen in Gold mit Ehrenkranz an Ilona Hüttner verliehen wurde. Bei den Nordic-Walkern, ebenfalls für 2 Stunden Nordic-Walking ohne Pause , bekamen Erika Kurtz und Annegret Nickeleit das Laufabzeichen in Gold mit Ehrenkranz, Heinz Bredeck bekam für die 5.Wiederholung das Ehrenzeichen in Silber mit Ehrenkranz.

 

Zur Planung für 2019 ist zu berichten, dass die Abnahme der DLV- Lauf-Abzeichen an mehreren Terminen geplant ist. Fest terminiert ist am 14.April die Jahreshauptver-sammlung der DJK und am 20. April findet das Osterfeuer auf dem Gelände der Firma Euromont als nächste Termine statt.

Foto 1: ( Gründungsmitgliederehrung) v.l. Gisela Kalthoff - Christa Hahn - Anita Wulf - Marlies Wesseler - Marie-Louise Adrian - Maria Meihs - Lidia Korte - Ursel Kellmann

 

Foto 2 ( Ehrung Gold mit Ehrenkranz ) v.l. Ilona Hüttner - Annegret Nickeleit - Erika Kurtz